Vereinsmeisterschaft 2018

Unter 54 Teilnehmern im Alter von vier bis 33 Jahren wurden beim jährlichen vereinsinternen Turnier am 30.6. und 1.7. die Besten ermittelt. Die Jüngsten konnten sich über Pokale, Schleifen und Urkunden im „Voltigieren“ freuen, wofür sie zuvor Figuren auf dem stehenden Pferd zeigen und ihre Haltung in allen drei Grundgangarten unter Beweis stellen mussten. Ebenfalls Gegenstand der Bewertung ist die Haltung der Reiter im Schritt, Trab und Galopp beim „Longenreiten“. Die acht Teilnehmerinnen dieser Disziplin erhielten Schleifen und Urkunden, wobei die besten drei nun zusätzlich den Titel „Vereinsmeister“ tragen dürfen. Für diejenigen, die bereits ohne fremde Hilfe sattelfest in Schritt und Trab sind, gab es im „Reiterwettbewerb Pony“ neben Pokalen, Schleifen und Urkunden ebenfalls den Titel des Vereinsmeisters zu holen. Über ein T-Shirt mit Vereinslogo können sich die Sieger des „Reiterwettbewerbs“ freuen, die dafür allerdings auch im Galopp überzeugen mussten. Für die fortgeschrittenen Reiter stellte die Aufgabe E3, die es möglichst korrekt zu absolvieren galt, eine Herausforderung dar, der sich sieben Teilnehmerinnen stellten.

 

Die Vereinsmeister(innen) sind im Einzelnen:

 

Longenreiten (8 Teilnehmer):

1. Förster Isabell (WN 7,2)

2. Griffel Magdalena (WN 7,0)

3. Sperandio Carla (WN 6,8)

 

Reiterwettbewerb Pony (17 Teilnehmer):

1. Appl Mina (WN 6,9)

2. Wolfrom Sophie (WN 6,8)

3. Hämmerle Mareike (WN 6,7)

 

Reiterwettbewerb (18 Teilnehmer):

1. Proksche Annika (WN 7,1)

2. Maschowsky Leni (WN 7,0)

3. Maisch Christina (WN 6,9)

 

E-Dressur (7 Teilnehmer):

1. Seibold Sabrina (WN 6,7)

2. Bigelmayr Susanne (WN 6,4)

3. Ganser Franziska (WN 6,2)

 

  • 11
  • 22
  • 33
  • 44
  • 55
  • 66

Fotos: Susanne Bigelmayr und Sabrina Seibold


Musikreiten 2018

Auch in diesem Winter steht wieder regelmäßig Musikreiten auf dem Programm. Hier einige Impressionen:

23.12.2017:

 

Foto: Helmut Hein

 

30.12.2017:

 

Foto: Sabrina Seibold


Frühjahrsputz

Unsere Kids nehmen den "FRÜHJAHRSPUTZ" der Ponys sehr ernst!

  • img-20170319-wa0001img-20170319-wa0001
  • img-20170319-wa0002img-20170319-wa0002
  • img-20170319-wa0003img-20170319-wa0003
  • img-20170319-wa0004img-20170319-wa0004

Musikreiten 2017

Bei eisigen Außentemperaturen (-12°) und passender Hallendekoration fand am 06.01.2017 das erste Musikreiten des neuen Jahres mit 8 Teilnehmern statt.

 

Foto: Juliane Hofmiller


Wahl der neuen Vorstandschaft

Die Zügel fest in der Hand

Im Rahmen der ordentlichen Jahreshauptversammlung des RVO am 30.12.2016 wurden Teile der Vorstandschaft neu besetzt. Die Ämter des ersten und zweiten Vorstandes, Helmut Hein und Anja Titze, der technischen Leitung, Elisabeth Hein, und der Kassierer, Juliane Hofmiller und Susanne Bigelmayr blieben unverändert. Mit eindeutiger Mehrheit wurde Anika Helferich zur neuen Schriftführerin und Katharina Griffel zum neuen Jugendwart ernannt. Als Beisitzerin wird ab sofort Christine Nießlein tätig werden. Darüber hinaus war der Posten des Pressewarts neu zu vergeben, den ab jetzt Sabrina Seibold inne hat. Nachdem die Führungsebene nun wieder komplett ist, werden bereits wieder Pläne für das kommende Jahr geschmiedet, die unter anderem einen Dressurkurs, ein Reiterlager für die Kleinen und eine Vereinsmeisterschaft beinhalten.

Die Zügel fest in der Hand halten auf dem Bild von links: Helmut Hein (1. Vorstand), Juliane Hofmiller (Kassiererin), Susanne Bigelmayr (Kassiererin), Anika Helferich (Schriftführerin), Elisabeth Hein (Technische Leiterin) und Katharina Griffel (Jugendwart). Es fehlt Anja Titze (2. Vorstand)

Foto: Sabrina Seibold


Weitere Beiträge...

  1. Vereinsmeisterschaft 2016
NEUESTE BEITRÄGE
BESUCHER seit 30.9.12
Heute8
Gestern13
Woche84
Monat226
Insgesamt18516

Aktuell sind 11 Gäste und keine Mitglieder online


VCNT - Visitorcounter